Synology NAS

IPv6 an der Synology Diskstation deaktivieren

Bild: Screenshot Synology DSM

Unter anderem beim Einrichten einer VPN-Verbdinung auf ihrem Synology NAS kann es hilfreich sein, das IPv6-Protokoll zu deaktivieren. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Rufen Sie den Disk Station Manager auf. Sollten Sie die IP-Adresse Ihres NAS nicht wissen, geben Sie einfach find.synology.com in die Adressleiste Ihres Browsers ein.
  2. Melden Sie sich mit dem Administratorkonto an und rufen Sie die Systemsteuerung auf.
  3. Klicken Sie auf die Schältfläche “Netzwerk” und navigieren Sie zum Reiter “Netzwerkschnittstelle”
  4. Wählen Sie die verwendete LAN-Verbindung aus und klicken Sie auf die Schaltfläche “Bearbeiten”
  5. Klicken Sie auf den Reiter “IPv6” und wählen Sie unter “IPv6” im Dropdown-Menü den Punkt “Aus” aus.
  6. Bestätigen Sie die vorgenommenen Änderungen mit Klicken der “OK”-Schaltfläche unten rechts.

IPv6 ist jetzt deaktiviert und die Kommunikation mit ihrem Netzwerk findet nun ausschließlich über IPv4 statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to top