Kodi: Öffentlich-rechtliche TV-Sender legal streamen

Bild: Wallis, The Kodi Foundation

Sie wollen die deutschen öffentlich-rechtlichen Programme wie ARD, ZDF, Tagesschau24 oder arte auf ihrem Kodi-Setup legal streamen? Dafür müssen Sie lediglich das Plugin PVR IPTV Simple Client installieren und eine Liste mit den Streams aller Sender hinzufügen.

So geht’s

  1. Rufen Sie in ihrer Kodi-Installation die Einstellungen auf
  2. Navigieren Sie zur Schaltfläche “Addons”
  3. Wählen Sie “Aus Repository installieren” aus
  4. Suchen Sie in der Kategorie “PVR-Clients” nach dem “PVR IPTV Simple Client” und installieren Sie diesen
  5. Wählen Sie nun “Konfigurieren” aus und fügen Sie im Textfeld “M3U Wiedergabelisten-URL” die gewünschte Adresse ein.

Hier die Adressen einiger Listen sowie die darin Enthaltenen Fernsehsender:

http://bit.ly/kn-kodi-tv alle TV-Sender
http://bit.ly/kn-kodi-tv-main nur deutsche Hauptsender
http://bit.ly/kn-kodi-tv-shop nur deutsche Teleshopping-Sender
http://bit.ly/kn-kodi-tv-regional  nur deutsche Regionalsender
http://bit.ly/kn-kodi-tv-local nur deutsche Lokalsender
http://bit.ly/kn-kodi-tv-extra nur deutsche Extra-Sender (Online-Sender der Öffentlich-Rechtlichen)
http://bit.ly/kn-kodi-tv-atch nur TV-Sender aus Österreich und Schweiz
Das KODI Einstellungsfenster des Addons mit eingefügter Liste der öffentlich-rechtlichen
Das Einstellungsfenster des Addons mit eingefügter Liste

 

Nachdem Sie die Adresse in das Feld eingetragen haben und die Einstellungen mit “OK” gespeichert haben, müssen Sie Kodi neustarten, um die neuen Fernsehsender im TV-Bereichs ihrer Kodi-Installation sehen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to top